ODI Griffe HALF-WAFFLE V2 Lock-On Grip Satz für 2T und 4T Motorrad Enduro / MX

Hersteller: ODI
Produktcode: H36HWO
24,99 €
/ Stück
Out Of Stock

Wir haben unseren beliebten Lock On MX Grip modernisiert, um ihn noch besser zu machen.

Mit dem Lock-On Grip-System können Sie die Griffe in wenigen Sekunden wechseln oder austauschen, ohne dass Bänder oder Klebstoffe erforderlich sind. Es bietet auch 100% Anti-Rutschleistung unter jede Bedingung.

GRIFF-EIGENSCHAFTEN:

Garantierte 100% Rutschfestigkeit

Volles Rautenmuster für maximale Haftung von 360 Grad

Einfache Montage und Demontage, ohne auf das Trocknen des Klebstoffs warten zu müssen.

Mit dem an der an Snap On Cam angebrachten Rollgasrohr können Sie weitere Modelle kombinieren

Knockout endet leicht, um Handschützer aufzunehmen

Inklusive Adapter für den Einsatz an Viertakt- und Zweitakt-Motoren

Beigefügte Adapter:

Das Set enthält Adapter: A, B, J, C und D.

** Vollständige Montageinformationen und Montageanleitungen finden Sie im Anwendungshandbuch. **

ODI Montageanleitung

MONTAGEANLEITUNG

KUPPLUNGSSEITE: Entfernen Sie die alten Griffe und reinigen Sie denn Lenker gründlich.

Setzen Sie den Schalthebel von der Seite der ODI-Kupplung auf den Lenker.

Der Schalthebel soll sich leicht auf dem Lenker verschieben lassen. Schieben Sie ihn ganz hinein.

Stellen Sie sicher, dass der Schalthebel vollständig eingedrückt ist, sodass das äußere Ende des Griffs den Lenker berührt.

Ziehen Sie die Inbusschraube nach der Installation mit einem 3-mm-Inbusschlüssel (15 inch/lbs) fest, um den Griff zu sichern.

Die Inbusschraube und die ODI-Klemme sollten regelmäßig überprüft und ersetzt werden, falls sie jemals beschädigt werden.

 

 

DIE SEITE DES GASDREHGRIFFS: Verwenden Sie die Anwendungstabelle wie beschrieben, um die entsprechende Scheibe des Gasdrehgriffs auszuwählen.

Die Kurvenscheibe am Gasdrehgriff einrasten lassen.

Ein hörbares "Klicken" soll hörbar sein, wenn die Scheibe vollständig eingerastet ist.

ACHTUNG: Bei einigen Griffkonstruktionen müssen Sie die Uhr einstellen, um die gewünschte Position des Schalthebels vor der Installation zu erhalten.

Lösen Sie die Schrauben, um das Gasdrehgriffgehäuse zu öffnen, als würden Sie das Drosselrohr ersetzen. Führen Sie die Gaszüge in die Kurvenscheibe des neuen Griffs ein und achten Sie darauf, dass die Züge richtig in der Scheibe sitzen und nicht eingeklemmt werden.

Bringen Sie die Rollgasabdeckung wieder an.

 

BENUTZEN SIE VOLLE GRIFFE

Die Griffe ODI Lock-On ™ können durch Entfernen der Endkappen einfach so geändert werden, dass sie mit "vollen Griffen" funktionieren.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um ODI-Kappen zu entfernen:

1) Richten Sie den Griff mit einer scharfen Klinge vorsichtig an der Innenkante des Außenrings jedes Griffs aus.

2) Mit einem kleinen Schlägel (Schraubendrehergriff) das Griffende herausschlagen.

3) Entfernen Sie vorsichtig überschüssiges Gummi, das mit dem Rollgasrohr in Berührung kommen könnte, und lassen Sie den Drehgriff drehen.

ACHTUNG: Starten Sie das Motorrad nach dem Zerlegen des vollen Griffen nicht ohne ODI-Endkappen, um das Ende des Lenkers zu schließen. Sie verhindern, dass sich dort Schmutz und Verschmutzungen ansammeln.

 

Kundenrezensionen
Frage zum Produkt stellen:

Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, können Sie uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden versuchen, Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

E-Mail:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Ihre Frage:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Die mit - Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben. - gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden
Nächster Versand:
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel